Rhythmen und Zyklen im Jahreskreis

Die Rhythmen der Erde mitgestalten, den Geist im Zyklus des Jahres bewusst ausrichten, dem Seelenmythos des Jahreskreises lauschen – ein Kurs, bestehend aus neun verschiedenen Kursen, für ein vertieftes Mitwirken im Gestaltungsfeld Erde.

Um die Rhythmen und Zyklen des Erdenlebens mit dem neuen Bewusstsein zu verbinden, wird der Geist aktiv ausgerichtet, der Seele Gestaltungsraum geboten und der Mensch alltagsnah dabei begleitet, die Verfeinerung des Bewusstseins in sein Leben zu bringen. So kann der Mensch inmitten aller Dynamik immer wieder in der Stille weilen, die Liebe ausbreiten und den Frieden im Lebendigen erfahren.

Rhythmus ist lebendige, tragende Kraft. Sie vereinigt die Pole spielerisch und begleitet verschiedenste Energien im Wandel. Wird Rhythmus mit dem bewussten Geist des Menschen verbunden, gewinnt dieser neuen Handlungsspielraum.

In Zyklen können Knotenpunkte der seelischen Entwicklung vertieft erlebt werden und mit Innenschau werden wichtige Erkenntnisse gewonnen.
In den verschiedenen Stationen des Jahreskreises werden verschiedene Seelenbereiche berührt.

Alles lebt, wächst und wandelt sich nach den kosmischen Gesetzen des Jahreskreises und ein Erkunden dieser Kreisläufe bringt auch ein Erkunden des Lebens selbst. Über das Eingebundensein im Lebensumfeld, in den Kosmos, in die Natur entstehen die Rhythmen und Zyklen, welche nicht als linearer Kalender, sondern als Zeit im Runden empfunden werden.

Die Zyklen des Kosmos haben ihren sinnhaften Ablauf – wenn wir mit unserem Bewusstsein darin ankommen, wirken wir darin in einem erweiterten Raum aktiv – und nicht mehr reaktiv – mit. Die Übernahme von erhöhter Verantwortung setzt eine gewisse seelische Reife voraus, welche in diesem Kurs weiter geschult und begleitet wird. Ein tieferes Einsinken in Frieden und Liebe wird über die bewusste Berührung mit dem Zyklen und Rhythmen der Erde und innerhalb der Erde mit den Zyklen und Rhythmen des gesamten Mirko- und Makrokosmos erlangt. Dies sind die Ordnung des Geistes und der Ruf einer jeden Seele im Menschenkleid.

Die Kurse sind im Zusammenspiel von Kosmos, Natur und Lebensalltag entstanden. Sie holen stets andere Seelenbereiche in uns ab und führen sie in eine neue Bewegung. Die Kurse können als Gesamtes im Jahreskreis oder auch einzeln besucht werden. Sie finden in Kleingruppen in der Praxis Naturwissen statt. Die Platzanzahl ist beschränkt.

 

 

 

 

 

 

Kurse

Kurs 1: Geistige Jahresausrichtung   4.1.2019 19 bis 21 Uhr   Fr. 80.-

Kurs 2: Kristalline Lichtaktivierung   1.2.2019  19 bis 21 Uhr   Fr. 80.-

Kurs 3: Ausgleich von Hell und Dunkel im Frühjahr   22.3.2019   19 bis 21 Uhr   Fr. 80.-

Kurs 4: Herzöffnung   3.5.2019   19 bis 21 Uhr Fr.80.-

Kurs 5: Seelische Wende im Sommer 21.6.2019   19 bis 21 Uhr Fr.80.-

Kurs 6: Spiralkraft für Weiterentwicklung   16.8.2019   19 bis 21 Uhr   Fr.80.-

Kurs 7: Ausgleich von Hell und Dunkel im Herbst   20.9.2019   19 bis 21 Uhr   Fr.80.-

Kurs 8: Zuwendung zur Mondkraft   1.11.2019   19 bis 21 Uhr   Fr.80.-

Kurs 9: Seelische Wende im Winter   20.12.2019   19 bis 21 Uhr   Fr.80.-

Ort
Praxis Naturwissen
Horwerstrasse 132
6010 Kriens